Expertenvorträge zum Thema "Der schmerzhafte Fuß"

am 11.02.2020

Zur Veranstaltung

Hilfe für einen Rehabilitations-Antrag

Wenn Sie im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung (AHB) zu uns kommen, erfolgt die Überweisung auf Ihren Wunsch hin direkt aus dem operierenden Krankenhaus ins KLINIKUM BAD BRAMSTEDT. Bitte achten Sie bei der Antragstellung darauf, dass der Klinikwunsch vom Stationsarzt berücksichtigt wird.

Im Rahmen einer Rehabilitation (Heilbehandlung/allgemeines Heilverfahren) stellen Sie bitte den Antrag über Ihren Hausarzt. Wenn Sie berufstätig sind, ist die Rentenversicherung für Sie zuständig, wenn Sie berentet sind, ist die Krankenkasse der verantwortliche Kostenträger. Gegebenenfalls müssen Sie sich auch an das Sozialamt wenden.

Privatpatienten melden sich bitte direkt bei uns an. Nach der Vorlage eines Rezeptes mit der Verordnung von ambulant-teilstationärer Behandlung stellen wir in diesem Fall den Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse.

Bei weiteren Fragen zum Antragsverfahren ist Ihnen Frau Auschner in der Anmeldung (Telefon 04192 / 90 - 22 02) gern behilflich.