Dr. med. Markus Berninger

Oberarzt der Orthopädischen Kliniken und Universitätsmedizin

Leiter Rekonstruktive Kniechirurgie

Sprechstundenzeit

Rekonstruktive Kniechirurgie und Sporttraumatologie
Mo: 08:00 - 13:00 Uhr

Terminvereinbarung unter:
Telefon:+49 4192 / 90 - 29 22
Fax:+49 4192 / 90 - 29 33
E-Mail:ambulanzcentrum@klinikumbb.de

Facharzt für

  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Unfallchirurgie

Zusatzqualifikation

  • Ständiger D-Arzt-Vertreter, Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Standort UKE)
  • Fachkunde Strahlenschutz

Klinische Schwerpunkte

  • Arthroskopische und rekonstruktive Kniegelenkchirurgie
  • Multiligamentverletzungen
  • Revisionschirurgie am Kniegelenk
  • Allgemeine und spezielle Traumatologie

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Knie
  • Regenerative Knorpeltherapie
  • Tissue Engineering
  • Patellafrakturen
  • Tibiakopffrakturen

Beruflicher Werdegang

2011 - 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistenzarzt, Abteilung für Sportorthopädie, Klinikum rechts der Isar, TU München (Chefarzt: Univ. Prof. Dr. A. B. Imhoff)

2014 -2015 Assistenzarzt, Unfallchirurgie/Intensivmedizin, BG Unfallklinik Murnau (Direktor: Prof. Dr. V. Bühren)

2015 - 2016 Assistenzarzt, Knie- und Hüftendoprothetik endogap, Klinik für Gelenkersatz, Klinikum Garmisch-Partenkirchen (Chefarzt: Dr. C. Fulghum)

2016 - 2018 Assistenzarzt, Unfallchirurgie/Gelenkchirurgie, BG Unfallklinik Murnau (Direktor: Prof. Dr. V. Bühren)

04.07.2018 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2018 – 07/2019 Facharzt, Gelenkchirurgie/Endoprothetik, BG Unfallklinik Murnau (Direktor: Prof. Dr. F. M. Stuby)

07/2019 - 01/2022 Facharzt, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Direktor: Prof. Dr. K.-H. Frosch)

05/2020 Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie

11/2020 Ständiger D-Arzt-Vertreter, Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

01/2022aktuell Oberarzt, Orthopädie Orthopädische Kliniken und Universitätsmedizin, Klinikum Bad Bramstedt (Direktor: Univ.-Prof. Dr. F. T. Beil)

02/2022 - aktuell Oberarzt, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Direktor: Prof. Dr. K.-H. Frosch)

Hochschulausbildung

10/2006 - 12/2010 Studium der Humanmedizin an der Technischen Universität München

10/2004 - 8/2006 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Publikationen

Dissertation

09/2013: „Effekt der in vitro-Parameter Passagezahl, Zell­zahl und Membranstandzeit auf die in vivo-Regeneration von Knorpeldefekten des Kniegelenkes nach Matrix-asso­ziierter Autologer Chondrozyten Transplantation am Tier­modell“ („summa cum laude“, Abteilung für Sportorthopädie, Klinikum rechts der Isar, TU München, Chefarzt: Prof. Dr. A. B. Imhoff)

Mitgliedschaften

  • AO Trauma
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Deutsche Kniegesellschaft (DKG)