Expertenvorträge zum Thema "Das schmerzhafte Knie"

AM 26.11.2019

Zur Veranstaltung

Dr. med. Johannes von Bodman

Ärztlicher Direktor
Komm. Direktor der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Rheumatologie
Chefarzt der Klinik für Orthopädische Rehabilitation
Chefarzt der Klinik für konservative Orthopädie und interventionelle Schmerztherapie

Kontakt
Sekretariat:
Frau Gajewski
Tel: +49 4192 / 90 - 23 22
Fax:+49 4192 / 90 - 23 72
E-Mail: j.v.bodman@klinikumbb.de

Facharzt für

  • Orthopädie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin

Zusatzbezeichnungen

  • seit Februar 1991 Physikalische Therapie
  • seit Juni 1991 Sportmedizin
  • seit April 1993 Chirotheapie
  • seit Dezember 1995 Naturheilverfahren
  • seit Oktober 2004 Sozialmedizin
  • seit 2006 Zertifikat Health Management Ärztekammer Nord-Rhein

Weiterbildungsermächtigung / Zusatzqualifikationen

  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin 3 Jahre
  • Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie 2 Jahre voll
  • Zusatzbezeichnung Sozialmedizin 1 Jahr voll
  • Suvervision Sportmedizin
  • Prüfer der Ärztekammer für den Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin sowie Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • Lehrbeauftragter für das Fach Physikalische Medizin der Universität Hamburg
  • Gutachter orthopädisch/unfallchirurgisch des Sozialgerichtes sowie BG/ Versicherungen, Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen Norddeutschland

Beruflicher Werdegang

1982 Staatsexamen und Approbation in München

1983  Promotion

1983 - 1984 Assistent in der Abt. für Anästhesie und pädiatrische Intensivpflege (Abteilungsleiter: Prof. Dr. K. Mantel) der Kinderchirurgischen Klinik der LMU München –Dr. von Haunersche Kinderkrankenhaus. (Direktor: Prof. Dr. W. Ch. Hecker)

1984 - 1985 Assistent in der Kinderchirurgischen Klinik der LMU München (Direktor: Prof. Dr. W. Ch. Hecker)

1986 - 1988 Assistent in der Chirurgischen Abteilung mit Unfallambulanz des Rot-Kreuz Krankenhaus München (Chefarzt: Prof. Dr. H. Welsch)

1988 - 1991 Assistent in der Orthopädischen Klinik der Universität Münster- Hüfferstiftung. (Direktor: Prof. Dr. H. H. Matthiaß)

1991 - 1993 Assistent in der Orthopädischen Klinik der Universität Heidelberg (Direktor: Prof. Dr. H. Cotta)

seit 1993 Chefarzt der Abteilung für Physikalische Medizin am Klinikum Bad Bramstedt

seit 2005 zusätzlich Chefarzt der Klinik für Orthopädische Rehabilitation am Klinikum Bad Bramstedt

seit 2015 Ärztlicher Direktor am Klinikum Bad Bramstedt

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
  • Arbeitskreis Rehabilitation der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie
  • Berufsverband für Orthopädie
  • Vereinigung für Kinderorthopädie
  • Arbeitskreis Physikalische u. Rehabilitative Medizin der dt. Rheumazentren
  • Arbeitskreis Leitender Konservativer Orthopäden
  • Vorstand des Netzwerks Betrieb und Reha