Notfall

Klinik A-Z

Während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus soll Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit so weit wie möglich wiederhergestellt werden. Dabei ist Ihnen ein Team aus Medizinern, Therapeuten, Pflegekräften, Ernährungsberatern, Psychologen und Sozialberatern behilflich.

Auf langjähriger Erfahrung wissen wir, dass einige Fragen während Ihres Aufenthaltes entstehen.

Daher haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Ärztliche Versorgung

Hinweise zur ärztlichen Versorgung erhalten Sie von unserem freundlichen Pflegepersonal.

Begleitpersonen

Die Aufnahme von Begleitpersonen ist möglich. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Patientenaufnahme in der Eingangshalle im Haus A.

Besucherzeiten

Besucher sind in unserem Haus täglich zwischen 11:00 und 21:00 Uhr herzlich willkommen.

Beschwerdesprechstunde

Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte direkt an das Personal oder an die Beschwerdesprechstunde. Diese befindet sich im Haus F, 1. Stock im Büro des Marketing.

Sprechzeiten:

Di u. Do 12:00 - 13:30 Uhr

Blumen

Pflegeleichte kleine Blumengebinde erfreuen die Patienten, von Topfblumen bitten wir jedoch aus hygienischen Gründen Abstand zu nehmen.

Briefe

Die Postanschrift lautet zum Beispiel:

Max Mustermann
Klinikum Bad Bramstedt GmbH
Haus B, Zimmer 211
Postfach 14 48
24576 Bad Bramstedt

Im Rehabereich haben einzelne Häuser eigene Patientenbriefkästen. Falls keine Patientenbriefkästen vorhanden sind, wird die Post auf die Zimmer gebracht. Im Akutbereich werden die Briefe Ihnen von dem Pflegepersonal auf das Zimmer gebracht.

Bücherei

Im Haus B befindet sich eine kleine Bücherei. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich in der Stadtbücherei Bücher zu leihen. Die Stadtbücherei ist unter der Telefonnummer: +49 4192 / 59 73 zu erreichen.

Öffnungszeiten Bücherei Haus B:

Montag von 15:00 - 17:00 Uhr

Café am Kurhaustheater

Im Haus F finden Sie das Café am Kurhaustheater. In gemütlicher Atmosphäre können Sie neben frischen Kaffee-Spezialitäten auch leckere Backwaren und Snacks genießen.

Öffnungszeiten:

  • Mo - Fr 09:00 - 21:00 Uhr
  • Sa u. So 10:00 - 21:00 Uhr

Call-Center

Unser Call-Center ist zu den folgenden Zeiten besetzt:

  • Mo-Fr 07:30 - 17:00 Uhr

Diät- und Ernährungsberatung

Unsere Diätassistentinnen beantworten Ihnen gerne alle Ernährungsfragen und beraten Sie individuell. Im Normalfall erhalten Sie eine Beratung nach Rücksprache mit Ihrem Arzt. Sollte dies nicht der Fall sein, sprechen Sie die Diätassistentinnen gerne mittags direkt im Speisesaal an oder besuchen Sie einen der Vorträge (siehe Aushang "Wochenplan der Gesundheitsberatung").

Entspannungstechniken

Wir führen regelmäßig Kurse in verschiedenen Entspannungstechniken durch, zum Beispiel in autogenem Training und progressiver Muskelentspannung. Regelmäßige systematische Entspannung ist eine Basistherapie für die verschiedensten Beeinträchtigungen durch Gesundheitsstörungen. Sie hilft insbesondere bei Schmerzen, Ängsten, Verspannungen, Nervosität und Schlafstörung.  

Das Training wird vom Arzt verordnet.  Um die Übungen auch alleine fortführen zu können und so die Effekte zu vertiefen, haben Sie die Möglichkeit, in der Kasse in der Aufnahme, entsprechende Tonträger zu erwerben.

Ergotherapie

Die ergotherapeutische Behandlung erfolgt auf Verordnung des Arztes. Sie finden die Ergotherapie im Haus G, Ebene 3.

Essenszeiten

Um Sie im Speisesaal ohne großen Zeitverlust bedienen zu können, werden die Essenszeiten Ihrem persönlichen Therapieplan angepasst.
Innerhalb der Öffnungszeiten des Speisesaals wird Ihnen zu jeder Mahlzeit ein Zeitfenster wie z.B. „Mittagspause“ eingeplant.

Öffnungszeiten Speisesaal:

Frühstück:

Mo - So u. Feiertags 07:15 - 09:00 Uhr
 

Mittagessen:

11:45 - 13:30 Uhr

 

Abendessen:

17:15 - 19:00 Uhr

Fahrradverleih

An der Rezeption haben Sie die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr, ein Fahrrad auszuleihen.

1,50 Euro pro Stunde
5,00 Euro pro Tag

Fahrgelderstattung

Hat Ihnen Ihr Versicherungsträger die Auszahlung von Reisekosten durch uns zugesichert, wenden Sie sich bitte unter Vorlage des Antrages auf Fahrkostenerstattung und der Ihnen eventuell vorliegenden Belege an die Kasse im Haus A.

Fotokopiergerät

Ein Fotokopiergerät befindet sich in der Eingangshalle im Haus A.

Freizeit

Neben den Anwendungen und am Wochenende bleibt Ihnen genügend Zeit für Freizeitaktivitäten. Diese werden Ihnen im Klinikum Bad Bramstedt in großer Zahl angeboten.
Wenn Sie gerne wandern oder radfahren möchten, können Sie im Sanitätshaus entsprechende Karten von der Umgebung erwerben. Nordic Walking-Stöcke stehen Ihnen leihweise gegen eine geringe Gebühr am Therapietresen zur Verfügung.
Außerdem bietet das Creativ Centrum ein umfangreiches, kreatives Angebot für Sie. Neben Aquarellmalerei, Bastelkursen, Werken mit Holz, Puppen- und Teddy-Nähkurse sowie Seidenmalerei, können Sie auch an einem Töpferkurs teilnehmen. Diese Kurse finden im Haus J, Ebene -1, statt. Einfach reinschauen und mitmachen.

Friseur

Ein Friseurgeschäft finden Sie in der Ladenzeile

Telefonnummer Friseur:

+49 4192 / 81 32 96

Fußpflege

Sie finden die medizinische Fußpflege im Friseurgeschäft in der Ladenzeile. Gerne können Sie unter der Telefonnummer: +49 4192 / 81 32 96 einen Termin vereinbaren.

Geldautomat

In der Eingangshalle im Haus A finden Sie einen Geldautomaten der Sparkasse Südholstein.

Gepäcktransport

Den Gepäcktransport organisieren die Patienten selbstständig. Es besteht die Möglichkeit Ihr Gepäck bei der An- und Abreise im Aufbewahrungsraum an der Information zu deponieren. Bei der Inanspruchnahme des Gepäcktransportes über z.B. Hermes bitten wir Sie, den Abhol-Auftrag für die Hin- und Rückreise im Voraus zu beantragen.

Ablauf der Kofferab- und Kofferrückholung durch die Firma Hermes:
Koffer, die für unsere Patienten von der Firma Hermes abgegeben werden, nehmen die Mitarbeiter an der Rezeption entgegen und schließen diese im Gepäckraum ein. Gegen Vorlage der Gepäckbanderole, händigen wir den Patienten ihre Koffer aus.
 
Für die Abholung des Gepäckes der Firma Hermes, nehmen die Mitarbeiter der Rezeption dieses an und verschließen es im Gepäckraum. Die Firma Hermes nimmt ausschließlich bezahlte Koffer mit. Sollte dies nicht der Fall sein, muss die Bezahlung von den Patienten über das Reisebüro geregelt werden.
Sollte sich der Aufenthalt in der Rehabilitationseinrichtung verlängern, ist es die Aufgabe des Patienten sich um die Änderung des Abholdatums zu kümmern.

Getränke

Wir möchten Sie bitten, keine alkoholischen Getränke im Klinikum zu konsumieren, da Alkohol den Behandlungserfolg gefährdet und das Zusammenleben im Klinikum stört. Der Verzehr von alkoholischen Getränken in den Gebäuden und auf dem Gelände des Klinikums ist nicht gestattet. Ausgenommen hiervon sind Räume gastronomischer Einrichtungen. Stark alkoholisierte Patienten werden, insbesondere bei aggressivem Verhalten, aus dem stationären Aufenthalt entlassen.

Geschirr

Bitte nehmen Sie kein Geschirr aus dem Speisesaal mit auf Ihr Zimmer.

Gesundheitsberatung

Die Gesundheitsberatung bietet Vorträge, Seminare und Übungsgruppen zu vielen unterschiedlichen Themen. Die angebotenen Seminare sind ein Teil der Behandlung und eine wichtige Hilfe, um mit den zusätzlichen Belastungen, die sich durch die Krankheit einstellen, besser umgehen zu können. Informationen über die Seminare und Vorträge erhalten Sie über unseren Aushang „Wochenprogramm der Gesundheitsberatung“, über unsere Infoscreens oder an dem Infotresen der Therapie im Haus D.

Gottesdienst

  • Evangelischer Gottesdienst:
    Haus J im "Raum der Stille"
    jeden Sonntag um 09:00 Uhr
  • Maria-Magdalenen-Kirche:
    in Bad Bramstedt
    jeden Sonntag um 10:00 Uhr
  • Katholischer Gottesdienst
    Pfarrkirche, Sommerland 3
    jeden Sonntag um 10:30 Uhr

Hausordnung

Einzelheiten des Miteinanders im Klinikum Bad Bramstedt regelt die Hausordnung, die in Ihrem Zimmer aushängt. Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, sie einmal durchzulesen.

Hygiene

Die Einhaltung der Hygienevorschriften und Sauberkeit im gesamten Bereich des Klinikum Bad Bramstedt sind uns ein besonderes Anliegen.
Bitte tragen auch Sie dazu bei.

Internet

Wir bieten unseren Patienten kostenfreies WLAN an. Die Zugangsdaten erhalten Sie bei der Aufnahme.

Kasse

Die Kasse im Haus A ist Mo - Fr von: 08:00 - 12:00 Uhr geöffnet.

Kiosk

Der Kiosk befindet sich in der Ladenzeile auf dem Klinikgelände.

Öffnungszeiten Kiosk:

  • Mo - Fr von: 08:30 - 12:00 u. 14:00 - 17:00 Uhr
  • Sa von: 08:30 - 12:00 Uhr
  • So geschlossen

Klinikpastor

Eine gesunde Seele trägt zum Heilungsprozess bei. An diese Stelle kann der Klinikpastor unsere Patienten unterstützen. Er ist zu den Sprechzeiten in seinem Büro im Haus J zu erreichen. Gerne kommt er  aber auch zu den Patienten auf das Zimmer.

Sprechzeiten:

  • Montag 16:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag 13:00 - 14:00 Uhr
  •  

Kreditkarten

Das Klinikum Bad Bramstedt akzeptiert die Mastercard und Visacard. Außerdem ist die Zahlung mit der EC-Karte möglich.

Lärm

In unserer Klinik pflegen wir auch schwerkranke und ruhebedürftige Patienten. Bitte nehmen Sie darauf Rücksicht und vermeiden Sie Lärm.

Ruhezeiten:
Die Ruhezeiten sind von 13:00 - 15:00 Uhr und abends ab 22:30 Uhr.
Wir möchten Sie bitten, in dieser Zeit Radio und Fernseher leiser zu stellen.

Lob & Kritik

Das Klinikum Bad Bramstedt ist bestrebt, Ihren Wünschen und Anliegen gerecht zu werden. Daher erhalten Sie bei der Aufnahme ein Formular „Ihre Meinung ist uns wichtig...“ mit dem Sie uns Ihre Anregungen und Ideen mitteilen können. Der Einwurf für das Formular befindet sich im Haus A, in der Eingangshalle.

Medikamente

Bitte nehmen Sie Medikamente, die Ihnen verordnet werden, gewissenhaft ein. Bei Unverträglichkeit informieren Sie Ihren behandelnden Arzt umgehend. Bitte bedenken Sie, dass die Wirkungsweisen einiger Medikamente nicht immer miteinander harmonieren. Medikamente, die Ihnen zu Hause immer geholfen haben, legen Sie daher zur Abstimmung Ihrem behandelnden Arzt vor. So unterstützen Sie den Heilerfolg und einen optimalen Einsatz von Arzneimitteln.

MBOR

Bei der Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) handelt es sich um ein spezielles Programm der Deutschen Rentenversicherung Nord. In Ergänzung zur klassisch-medizinischen Rehabilitation handelt es sich hierbei um eine spezifische, auf die Bedürfnisse der im Erwerbsleben stehenden Rehabilitanden, zugeschnittene Leistung. Neben der Erkrankung wird in besonderem Maße die berufliche Situation in den Fokus der Behandlung gestellt. Unter anderem wird dabei praktisch und so berufsspezifisch wie möglich analysiert und trainiert.

Notrufanlage

Alle Zimmer sowie Toiletten und Duschräume sind mit einer Notrufanlage ausgestattet, die Sie nur in wirklichen Notä̈llen benutzen sollten.

Parkplatzvermietung

Sie haben die Möglichkeit während Ihres Aufenthaltes einen Parkplatz zu mieten. Sprechen Sie hierzu bitte unsere Rezeption im Haus A an. Diese kann Ihnen Auskunft zu den Konditionen geben.

Physiotherapie

Die Physiotherapie wird vom Arzt verordnet. Ein Großteil der Anwendungen wird im TherpaieCentrum im Haus D angeboten. Die Bewegungsbäder und die Gruppenräume 01,02,03 finden Sie im Haus D. Die Gruppenräume 04 und 06 im Haus B, Ebene 0.

Physikalische Therapie

Masseure und medizinische Bademeister sorgen für ein breites Leistungsangebot an Elektro-, Wärme- und Kältetherapie, Massagen und Lymphdrainagen. Je nach Indikation und Therapieziel verordnet der Arzt die passende Therapie. Sie finden die Physikalische Therapie im TherapieCentrum im Haus D sowie  im Haus G, Ebene 3.

Psychologische Beratung

Der psychologische Dienst bietet Ihnen Beratungsgespräche bei psychologischen Belastungen, Ängsten, Depressionen, Nervosität, Partnerproblemen oder bei der Krankheitsbewältigung. Die Anmeldung zu Einzelgesprächen erfolgt über Ihren Arzt.

Prominente Patienten (VIPs)

Patienten, die öffentlich im Blickpunkt stehen, wie Schauspieler, Sportler, Politiker etc. wünschen sich häufig einen weitergehenden Schutz ihrer Patientendaten. Diesem Schutzbedarf kann das Klinikum durch die sogenannte „Versiegelung“ der Patientenakte in unserem Klinikinformationssystem Rechnung tragen. Wenn Sie diesen erhöhten Schutz benötigen, weisen Sie bitte die Mitarbeiterinnen der Aufnahmeabteilung ausdrücklich darauf hin, damit diese die entsprechenden Einstellungen vornehmen können.

Pfortenauskunft

Wenn Sie nicht möchten, dass Besucher erfahren, dass Sie in unserer Klinik sind, können Sie dies mit der Aufnahmeabteilung vereinbaren. Bitte informieren Sie dann aber selbständig gewünschte Besucher, da unsere Mitarbeiter der Rezeption ihrem Wunsch entsprechend niemand Auskunft geben und auch z.B. Einschreiben nicht angenommen werden können.

Rauchen

Das Klinikum Bad Bramstedt ist eine rauchfreie Klinik, daher ist in allen Räumlichkeiten und auf dem Klinikgelände das Rauchen untersagt. Für Raucher/innen, die während ihres Aufenthaltes rauchen möchten, sind Raucherpoints an verschiedenen Orten eingerichtet. Folgen Sie hierfür bitte der Beschilderung. Das Rauchen auf den Patientenzimmern ist nicht gestattet.

Rezeption

Unsere Rezeption im Haus A ist zu den folgenden Zeiten besetzt:

  • Mo-Fr 06:00 - 17:00 Uhr
  • Sa-So 08:00 - 12:00 Uhr 

Sanitätshaus

Im Sanitätshaus kann ein breites Sortiment an Heil- und Hilfsmitteln erworben werden. Sie finden es im Haus B neben dem Speisesaal.

Öffnungszeiten Sanitätshaus:

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr 

Service-Karte

Über die Service-Karte (Pfandgebühr 10 EUR) erfolgt bei mobilen Patienten und Reha-Patienten die tägliche Essensbestellung für den Speisesaal. Zu allen Mahlzeiten ziehen Sie dort bitte mit Ihrer Servicekarte einen Bon an den bereitgestellten Automaten und bekommen gegen diesen Bon Ihr Essen ausgehändigt. Für immobile Patienten ist auf dem Bon ein Tischplatz hinterlegt, an dem werden Sie von den Servicekräften bedient. Patienten, die auf den Stationen ihre Mahlzeit einnehmen, können ihre Essensbestellung bei den Menü-Assistenten, täglich in der Zeit von 10:00 - 11:30 Uhr, aufgeben.

Bitte denken Sie daran, Ihre Service-Karte am Abreisetag an der Aufnahme zurück zu geben, damit wir Ihnen die Pfandgebühr erstatten können.

Öffnungszeiten Aufnahme:

  • Mo - Do von 08:00 - 15:30 Uhr
  • Fr von 08:00 - 14:00 Uhr

Außerhalb der Geschäftszeiten erfolgt die Rückgabe an der Rezeption.
Parallel gilt die Service-Karte auch für Dauerparker zur Nutzung des Parkhauses.

Sozialer Dienst

Bei Fragen im Zusammenhang mit Kranken- und Übergangsgeld sowie finanziell ergänzenden Sozialleistungen, beruflicher Reha und Wiedereingliederung, Schwerbehinderung, Alters- und Erwerbsminderungsrente als auch der Anregung von gesetzlichen Betreuungen ist Ihnen der Soziale Dienst gerne behilflich. Die Anmeldung zu Einzelgesprächen erfolgt über Ihren Arzt. Für Patienten und Angehörige auf der Geriatrie stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sozialdienstes auch für Fragen zur nachstationären häuslichen Versorgung zur Verfügung.

Sporttherapie

Die Sporttherapie rehabilitiert mit geeigneten Mitteln des Sports, der Bewegung und der Verhaltensorientierung Beeinträchtigungen bzw. beugt Schädigungen und Risikofaktoren vor. Unsere Sportgruppen sind belastungsorientiert und können in Rücksprache mit Therapeut oder Arzt angepasst werden.

Telefon

Falls Sie wünschen, dass Ihr Telefon freigeschaltet wird, melden Sie sich bitte an der Rezeption in der Eingangshalle im Haus A. Bitte bringen Sie dazu Ihre Patientenkarte mit. An der Rezeption, im Vorraum des Speisesaals und in dem Gang vor Haus H kann die Karte aufgeladen werden.

Telefonkarten

Im Klinikum stehen Ihnen auch öffentliche Telefone zur Verfügung. Die hierfür benötigten Telefonkarten können Sie an der Kasse im Haus A erwerben.

Therapie

Die Therapie der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin umfasst die Bereiche Physiotherapie, Ergotherapie und Physikalische Therapie sowie verschiedene Schulungsprogramme. Ihre Therapie wird für Sie individuell zusammengestellt, von qualifizierten Therapeuten durchgeführt und die Wirksamkeit während Ihres Aufenthaltes regelmäßig überprüft.

Für Ihre Therapieanwendungen bringen Sie bitte je nach Bedarf mit:

  • Feste Schuhe
  • Bisher verordnete Hilfsmittel (Unterarm-Stützen, Stöcke, Einlagen usw.)
  • Badebekleidung
  • Sportbekleidung
  • Handtuch
  • Badeschuhe, bitte keine Hausschuhe
  • Kleinen Rucksack oder Tragetasche

Für die ambulante Behandlung:

Nach Ihrem stationären Aufenthalt haben Sie die Möglichkeit, ambulante Behandlungen wahrzunehmen. Bitte denken Sie daran, dass Sie hierfür ein Rezept von Ihrem Hausarzt benötigen

Falls Sie einen Behandlungstermin nicht in Anspruch nehmen können, teilen Sie dieses bitte mindestens 24 Stunden vor dem Termin der FitnessClinic mit. Kurzfristige Absagen müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.

Visiten im Reha-Bereich

Die Visiten werden auf Ihrem Therapieplan bekannt gegeben. Können Sie den Termin nicht einhalten, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal Ihrer Station.

Wasch- und Bügelräume

In folgenden Häusern befinden sich Räume, die mit Waschmaschinen, Trocknern und Bügeleisen ausgestattet sind:

  • Haus H, Ebene -1
  • Haus G, Ebene -1

Waschpulver ist gesondert mitzubringen.
Für die Maschinenbenutzung benötigen Sie Wertmarken. Die Wertmarken erhalten Sie an der Rezeption. Wir bitten Sie, in den Nasszellen Ihres Patientenzimmers weder Wäsche zu waschen noch zu trocknen.

Wertsachen

Bitte lassen Sie Ihre Wertsachen nach Möglichkeit zu Hause. Falls Sie Ihre Wertsachen mitgebracht haben, empfehlen wir eine Hinterlegung in den Schließfächern bei der Patientenaufnahme im Haus A. Für Wertsachen wie Geld, Wertpapiere, Urkunden usw. übernehmen wir keine Haftung.

Wahlleistungen im Krankenhaus

Das Klinikum Bad Bramstedt bietet im Krankenhaus verschiedene Wahlleistungen an, die Sie gegen Bezahlung in Anspruch nehmen können. Diese Wahlleistungen beantragen Sie schriftlich. Das Antragsformular erhalten Sie an der Aufnahme in der Eingangshalle im Haus A.

1-Bettzimmer:

Nur wenn verfügbar: In diesen Fällen erbitten wir von Ihnen eine Vorauszahlung.

Behandlung durch den Leitenden Arzt:

Hierbei handelt es sich um eine persönliche Behandlung durch die abrechnungsberechtigten Leitenden Ärzte. Die Abrechnung dieser Wahlleistung erfolgt direkt durch den Arzt nach Vorschriften der Gebührenverordnung für Ärzte.

Zimmervermittlung

Bei Fragen um die Zimmerverteilung melden Sie sich bitte bei:

Tourismusbüro Bad Bramstedt:

Bleek 17-19
24576 Bad Bramstedt
Telefon: +49 4192 / 506 27

Zimmerschlüssel (nur im Rehabereich)

Bitte vergessen Sie nicht, am Tag Ihrer Abreise die Zimmerschlüssel beim Pflegepersonal Ihrer Station abzugeben. Ist das Dienstzimmer nicht besetzt, geben Sie die Schlüssel an der Rezeption ab. Bei Verlust müssen wir Ihnen die Kosten leider in Rechnung stellen.