Notfall

Klinik für Geriatrie

Die Klinik für Geriatrie am Klinikum Bad Bramstedt und die Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie am Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster (FEK) sind durch ein Kooperationsmodell seit Jahren eng miteinander verbunden und bilden zusammen das Geriatrische Zentrum Klinikum Bad Bramstedt/FEK Neumünster.

Die Klinik für Geriatrie gehört zu den akut versorgenden Kliniken des Klinikums Bad Bramstedt. In dieser medizinischen Fachdisziplin beschäftigen wir uns mit altersbedingten Krankheiten und Funktionseinschränkungen - häufig geht es hierbei um Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität), verbunden mit verminderter Beweglichkeit.

Unsere Klinik für Geriatrie verfügt über eine Stationen, auf der wir individuell auf unsere älteren Patienten eingehen. Hier decken wir das gesamte Spektrum von Diagnostik, Behandlung, Versorgung, Pflege und Rehabilitation in enger Zusammenarbeit mit allen anderen Kliniken und interdisziplinären Teams ab.

Die Behandlung unserer Patienten erfordert ein optimales Zusammenspiel aller therapeutischen und medizinischen Maßnahmen mit einem fachübergreifenden und ganzheitlichen Behandlungsansatz. Ziel ist es, die Lebensqualität und Autonomie des älteren Menschen zu verbessern.

Behandlungsspektrum:

  • Erkrankung des Nerven- und Kreislaufsystems, der Verdauungsorgane, des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • nachlassende Gedächtnisfunktionen (Demenz) und damit verbundener Einschränkung der Beweglichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit 
  • Erkrankung nach Sturz
  • Mangelernährung (Sarkopenie)
  • Osteoporose und daraus folgender Knochenbruchgefahr

Kooperation

Um auch die akutmedizinische Versorgung sicherzustellen, arbeitet die Klinik für Geriatrie im Rahmen eines Kooperationsmodells eng mit dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus (FEK) in Neumünster zusammen. So können alle zur Verfügung stehenden diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten des KLINIKUMS BAD BRAMSTEDT und des FEK genutzt werden.

Und Ihr Partner darf mitkommen

In der Klinik für Geriatrie haben Sie die Möglichkeit, Ihren Partner mitzubringen. Er wohnt während Ihres Aufenthaltes im KLINIKUM, erhält Verpflegung und kann Ihren Genesungsprozess unterstützen. Selbstverständlich kann Ihre Begleitung die kulturellen Angebote des Klinikums in Anspruch nehmen. Im klinikeigenen Theater können Sie Ausstellungen, Vorstellungen oder Konzerte besuchen, oder Sie schauen bei einem der Kreativkurse vorbei. Die Lage Bad Bramstedts, gleichzeitig im Grünen und in der Nähe Hamburgs und Lübecks, lädt außerdem zu Ausflügen ein.

Hinzu kommt, dass Ihre Begleitung sich im KLINIKUM BAD BRAMSTEDT ärztlich untersuchen lassen und bei Bedarf das medizinische Angebot des Medizinischen Versorgungszentrums im Klinikum nutzen kann.