Notfall

Arbeitgeberleistungen

Die Klinikum Bad Bramstedt GmbH gehört zu den größten Arbeitgebern des Kreises Segeberg. Insgesamt beschäftigt das Klinikum Bad Bramstedt mit seinen Tochtergesellschaften rund 1.000 Mitarbeiter an drei Standorten. Neben dem Klinikum Bad Bramstedt gehören zum Konzern das Medizinische Versorgungszentrum der Klinikum Bad Bramstedt GmbH (MVZ), die Servicegesellschaft Klinikum Bad Bramstedt sowie das RehaCentrum Hamburg mit seinen ambulanten und stationären Rehabilitationseinrichtungen an zwei Hamburger Standorten.

Das Klinikum Bad Bramstedt liegt in einer reizvollen Landschaft am Rande von Bad Bramstedt. Umgeben von Wäldern und Auen arbeiten Sie bei uns „im Grünen“.

Bad Bramstedt ist eine kleine charmante Kurstadt. Mehr über die Stadt erfahren Sie unter www.bad-bramstedt.de.

Durch die verkehrsgünstige Lage des Klinikums Bad Bramstedt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A7 sind die ca. 50 km entfernten Städte Kiel und Hamburg innerhalb von 30 Minuten erreichbar. Zudem befindet sich ein Bahnhof der AKN-Strecke Hamburg – Neumünster direkt auf unserem Klinikgelände.

Was wir unseren Mitarbeitern bieten

  • Eine Vergütung nach mit ver.di und dem Marburger Bund abgeschlossenen Haustarifverträgen
  • Mindestens 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Eine Zusatzrente über die Zusatzversorgungskasse (VBL)
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Die Wahlmöglichkeit zwischen einer monatlichen Aufladung des Guthabens Ihrer persönlichen TicketPlus Card oder einem Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Einen abwechslungsreicher Mittagstisch zu günstigen Mitarbeiterpreisen

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen:

Wir betreiben ein leistungsstarkes Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM). Durch geeignete Unterstützungsangebote helfen wir unseren Mitarbeitern im Falle einer langwierigen Arbeitsunfähigkeit dabei, wieder erfolgreich in den Arbeitsprozess zurückzukehren. Außerdem bieten wir ihnen die Möglichkeit, das BEM auf eigenen Wunsch präventiv zu nutzen, um einer Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen. Im Dezember 2015 wurde das Klinikum Bad Bramstedt für sein hervorragendes Engagement im BEM durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Gerne unterstützen wir sportliche Aktivitäten unserer Mitarbeiter. Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Betriebssport und einer vergünstigten Mitgliedschaft im hauseigenen Fitnessstudio „FitnessClinic“. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern immer wieder bedarfsgerechte Gesundheitskurse an.

Unsere Mitarbeiter werden vor Ort arbeitsmedizinisch durch unseren Betriebsarzt betreut. Zu den betriebsärztlichen Angeboten gehören z. B. Augenuntersuchungen für Bildschirmarbeitsplätze und Beratungen zum Arbeits-, Infektions- und Hautschutz sowie zur Infektionsprophylaxe.

Alle Mitarbeiter unseres Hauses haben die Möglichkeit, den vergünstigten Apothekenverkauf zu nutzen.

Motivierte und zufriedene Mitarbeiter sind unser Anspruch:

Einarbeitung

Wir möchten unsere neuen Mitarbeiter schnell „ins Boot holen“, damit sie sich von Beginn an bei uns wohlfühlen. Deshalb unterstützen wir sie dabei, sich einzuarbeiten und ins Team und die Arbeitsabläufe einzufinden. Dazu erhält jeder Mitarbeiter bereits vor Arbeitsbeginn eine Mitarbeiterfibel mit den wichtigsten Informationen. Die Einarbeitung erfolgt anhand strukturierter Einarbeitungskonzepte.

Partizipation

Alle Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, sich in einem jährlichen Mitarbeiterjahresgespräch u. a. zu Aspekten der Führung und Zusammenarbeit, zu gesundheitlichen Belastungen sowie Entwicklungswünschen und –perspektiven mit Ihrem Vorgesetzten auszutauschen. Für uns sind die Ideen unserer Mitarbeiter eine wertvolle Ressource, um uns zu verbessern und weiterzuentwickeln. Deshalb fragen wir im Rahmen der Mitarbeiterjahresgespräche auch gezielt nach Verbesserungsvorschlägen. Außerdem hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, das innerbetriebliche Vorschlagswesen zu nutzen.

Information

Über Neuerungen und Entwicklungen in unserer Klinik halten wir unsere Mitarbeiter durch ein strukturiertes Informationskonzept stets auf dem Laufenden. Sie werden umfassend durch Nachrichten im Intranet, regelmäßig erscheinende Newsletter oder Mitarbeiterversammlungen informiert.

Zusammenarbeit

Wir legen großen Wert auf eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit. Aber nicht nur das gemeinsame Arbeiten wird bei uns großgeschrieben, sondern wir bieten unseren Mitarbeitern auch die Möglichkeit, gemeinsam zu feiern. So veranstalten wir alljährlich ein Sommerfest und laden zum gemeinsamen Weihnachtsessen ein.

Kompetenz

Jeder unserer neuen Mitarbeiter nimmt an einer sog. Quartalsschulung teil, in der ihm das erforderliche Wissen zu Hygiene, Brandschutz, Arbeitsschutz, Datenschutz und Qualitätsmanagement vermittelt wird. Durch unser Pflichtfortbildungssystem sorgen wir außerdem dafür, dass alle Mitarbeiter regelmäßig ihre Kenntnisse zu diesen Themen intensivieren und auffrischen. Darüber hinaus fördern wir die Entwicklung der persönlichen Kompetenzen und die fachliche Qualifikation der Belegschaft durch interne Fortbildungsangebote sowie gezielte externe Maßnahmen, die ggf. finanziell und/oder durch Freistellung durch den Arbeitgeber unterstützt werden. Das Klinikum Bad Bramstedt ist Mitglied des 6K-Klinikverbundes Schleswig-Holstein. Der 6K-Verbund betreibt unter www.6k-fortbildung.de  eine gemeinsame Fort- und Weiterbildungsplattform mit Bildungsangeboten für alle Berufsgruppen.