Notfall

Das Klinikum Bad Bramstedt

Imagefilm des Klinikums Bad Bramstedt

Das KLINIKUM BAD BRAMSTEDT vereint zehn Fachkliniken unter einem Dach. Jährlich lassen sich über 13.000 Patienten im Klinikum behandeln – davon etwa 7.000 im Rehabilitationsbereich und ca. 6.000 im Klinikbereich.

Der Behandlungsschwerpunkt liegt auf Erkrankungen des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates. Als eine sogenannte „combined unit“ vereint das Klinikum unterschiedliche, fachübergreifende Methoden und Therapieansätze zur Behandlung dieser Krankheiten unter einem Dach. Damit ist das KLINIKUM BAD BRAMSTEDT ein Kompetenzzentrum für die Behandlung von Gelenk-, Wirbelsäulen-, Muskel-, Nerven- und Gefäßerkrankungen.

Das KLINIKUM BAD BRAMSTEDT ist akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE), der Universität zu Lübeck und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.